Nebolus Website & App

Stand: Juni 2021

Das ist unsere Datenschutzerklärung. Wir erklären Ihnen damit, welche personenbezogenen Daten wir mit der App Nebolus bzw. der Website Nebolus sammeln und was wir mit ihnen tun.

1 Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir erheben und verwenden das folgende personenbezogene Datum:

  • Standort des Smartphones (bei App-Nutzung)

Wir verwenden diese Daten nur, um die App Nebolus zum Laufen zu bringen und die Funktionen für die Nutzenden bereitzustellen sowie für die Evaluation und die Weiterentwicklung der App (hierzu gehört ausschließlich das Projektteam der Hochschule Fulda). Sie möchten mehr wissen?

Sehr wichtig: Wir geben Ihre Daten an niemanden weiter, der nicht unmittelbar von uns beauftragt wurde. Und wir beauftragen andere nur dann, wenn wir sie unmittelbar benötigen. Dazu gehören die Entwicklung der App und das Hosting der Website. Mit beiden, in Deutschland sitzenden Auftragnehmern haben wir Verträge geschlossen, die ihnen die Weitergabe von Daten verbieten.

Ansonsten verwenden wir auch die gesammelten anonymen statistischen Daten für unsere Forschung und den Betrieb und die Weiterentwicklung von Nebolus. Eine sonstige, insbesondere eine kommerzielle Nutzung der gesammelten Daten ist ausgeschlossen.

2 Einwilligung

In der App wird die Einwilligung zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Button am Ende dieses Textes mit der Aufschrift “ERLAUBEN”, erteilt. Ohne Einwilligung kannst Du die App nicht nutzen.

Du kannst diese Einwilligung gemäß Absatz 2, Nr. 4 TMG jederzeit widerrufen, indem Du die App löschst – dann werden keine Daten mehr erhoben. Ohne Einwilligung kannst Du die App nicht nutzen.

3 Unter 16-Jährige

Unter 16-Jährige müssen ihre Eltern oder einen Erziehungsberechtigten um die Zustimmung zur Nutzung der App Nebolus bitten.

4 Betroffenenrechte

Die Art. 15 bis 20 DS-GVO über Betroffenenrechte, also das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Vervollständigung, Löschung, Einschränkung, Mitteilungspflicht und Übertragbarkeit) finden hier wegen Art. 11, Abs. 2 DS-GVO und Erwägungsgrund 64 DS-GVO keine Anwendung, weil wir Nutzer*innen nicht identifizieren können. Das personenbezogene Datum, welches wir bei App-Nutzung erheben, ist der Standort. Aus diesem können wir ohne weitere Informationen – die wir nicht haben – nicht auf eine konkrete Person schließen. Daher können wir keine konkreten Personen identifizieren und können daher auch keine Möglichkeit anbieten, Betroffenenrechte auszuüben. Sie können sich dennoch an uns wenden, wenn Sie Fragen haben, siehe unten.

5 Cookies

Beim Besuch der Webseite www.nebolus.net, speichern wir temporär ein Cookie, also eine Textdatei, auf dem Computer. Cookies sind notwendig, um Nutzer*innen eine komfortable Verwendung der Website für den Zeitraum der Nutzung zu ermöglichen. Ansonsten sind Cookies für die statistische Auswertung notwendig, siehe nächster Punkt. Cookies können keine Manipulationen am Endgerät erzeugen und können – am einfachsten im Browser – jederzeit manuell gelöscht werden. Die Handhabung von Cookies kann im Internetbrowser individuell so eingestellt werden, dass Cookies abgelehnt oder nur nach Bestätigung akzeptiert werden.

6 Statistische Daten

Wir werten mehrere statistische Daten mit dem Tool Matomo anonym aus. Die IP-Adresse wird dabei unvollständig erfasst und das bedeutet, dass wir aus diesen Daten nicht auf einzelne Personen schließen können.

Auf Grundlage des Art.6 Abs.1a und 1e der DS-GVO erfassen wir die folgenden statistischen Daten, die in den Logfiles für eine angemessene Zeit, längstens bis zum Wegfall des Zwecks, automatisch gespeichert werden:

Website:

  • Zugriff auf die Webseite (Datum, Uhrzeit und Häufigkeit)
  • Menge der gesendeten Daten
  • Browser und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Telekommunikationsanbieter
  • Die unvollständige, anonymisierte IP-Adresse, die Dein Telekommunikationsanbieter Deinem Endgerät bei der Verbindung zum Internet zuweist

App:

  • Datum der Nutzung (taggenau)
  • Gesamtdauer: Ab gestarteter Story bis zum Abschluss der Story (App-Interaktionszeit)
  • Gesamtdauer: Ab gestarteter Story bis zum Abschluss der Story (reale Zeit)
  • Durchschnittliche Dauer: Ab Betreten des Radius einer Station bis zum Einscannen des QR-Codes
  • Durchschnittliche Dauer: Verstrichene Zeit zwischen zwei Stationen
  • Anzahl des Abhörens von Sprachnachrichten im Nachrichten-Menü
  • Anzahl des Aufrufens von Links in der Stationsbeschreibung
  • Anzahl der abgeschlossenen versteckten Stationen
  • Anzahl der abgeschlossenen Hauptstationen
  • Problem-Tracking (bspw. App-Abstürze)

7 Umfragedaten

Wir haben in die App die Möglichkeit einer Befragung eingebaut, um deren Teilnahme wir möglicherweise bitten. Die Teilnahme ist freiwillig und aus der Nichtteilnahme entstehen keine Nachteile. Wir können anhand der gesammelten Daten niemanden persönlich identifizieren. Anonymität ist somit gewährleistet.

8 Änderung der Datenschutzerklärung

Wir halten diese Datenschutzerklärung immer auf dem neuesten Stand. Deshalb behalten wir uns vor, sie von Zeit zu Zeit zu ändern und Änderungen bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner Daten vorzunehmen. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter „Datenschutz“ innerhalb der App abrufbar.

9 Kontaktmöglichkeiten

Sie können sich bei Fragen an den Verantwortlichen wenden:

Prof. Dr. Kevin Dadaczynski
Fachbereich Pflege und Gesundheit, Leipziger Straße 123, 36037 Fulda, E-Mail: kevin.dadaczynski@pg.hs-fulda.de

Sie können sich mit Fragen auch den Datenschutzbeauftragten der Hochschule Fulda wenden:
Datenschutzbeauftragte der Hochschule Fulda, Leipziger Straße 123, 36037 Fulda, E-Mail: datenschutz@hs-fulda.de, Telefon: +49 661 9640-1051.

Beide Stellen sind verpflichtet, unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb eines Monats eine Auskunft zu erteilen.